Mostbirnen Vielfalt Auftafeln

Bio-Pflanzenmärkte

ARCHE NOAH Pflanzen-Märkte österreichweit und in München!

Bio-Vielfalt direkt von ausgewählten, regionalen Bio-Gärtnereien aus dem ARCHE NOAH Netzwerk

ARCHE NOAH Märkte im frischen Gewand

Alles neu macht der Frühling!

Wir übergeben heuer die eingeführten Jungpflanzenmärkte unter dem Dach ARCHE NOAH an regionale ProduzentInnen, mit denen es seit Jahren eine vertrauensvolle Zusammenarbeit gibt. Mit einem Einkauf unterstützen Sie unmittelbar Biobetriebe aus dem ARCHE NOAH Netzwerk, erhalten Ihre Bio-Jungpflänzchen aus erster Hand und lernen die Menschen dahinter kennen.

Bei einigen Märkten erweitern ARCHE NOAH ErhalterInnen und Mitglieder mit Saat- und Pflanzgut aus ihren privaten Sammlungen die angebotene Vielfalt. Auf jedem Markt wird ARCHE NOAH mit einem Infostand und Saatgutverkauf vertreten sein.

 

Wir freuen uns, dass spezialisierte Gärtnereien, Landwirte & Jungpflanzen-ProduzentInnen, Quereinsteiger oder Soziale Initiativen mit Vielfalt eines ihrer betrieblichen Standbeine finden und so die stetig gestiegene Nachfrage auf direktem, kurzem Weg bedienen können.

Bernd Kajtna (ARCHE NOAH Geschäftsführung)

Zum ersten Mal auf den Märkten:

ARCHE NOAH Vorstand im Gespräch!

Erstmals sind heuer nicht nur unsere Pflanzen-ExpertInnen, sondern auch ein Mitglied des Vorstandes mit vor Ort.

Wir freuen uns auf diesen Dialog mit Ihnen.


Ort: ARCHE NOAH Infostand
Zeit: an allen Orten am Samstag von 13–15 Uhr (außer Maria Saal und Salzburg), in München am Sonntag von 13–15 Uhr.

 
 
Jungpflanzen Raritäten (c) Doris Steinböck
 

Unsere Jungpflanzen-ProduzentInnen

Vor den Vorhang bitte:

Gerne möchten wir Ihnen die ARCHE NOAH ProduzentInnen vorstellen.

 

ARCHE NOAH Jungpflanzen-ProduzentInnen in Wien:

Raritätenbörse im Bot. Garten Wien am 12. bis 14. April! hier klicken

 
 

BIO-Gärtnerei Anita Beisteiner

"Wenn ich in meinem Garten/Gärtnerei sein kann dann geht’s mir am besten."

Bin ein sehr naturverbundener Mensch und habe mir mit meiner eigenen Gärtnerei meinen Lebenstraum erfüllt. Lebe und arbeite in Thal/Lichtenegg, mitten in der Buckligen Welt. Biologisch zu wirtschaften ist für mich eine Lebenseinstellung. Ich habe eine Vielfalt an Kräutern und Gemüsearten und Sorten, sowie Raritäten. Es gibt für mich keine Lieblingssorten, denn ich liebe die Vielfalt und das experimentieren was bei mir auf 700m Seehöhe noch gut gedeiht.

 
 

Bäärenhof Kargl-Leuthner

"Der bäärige Hof!"

Gelegen unweit von Schloss Grafenegg betreiben Elisabeth Kargl-Leuthner und Markus Leuthner seit 2006 einen kleinen aber feinen „Bäärenhof“. Biologisch erzeugte Jungpflanzen von Erdbeeren, Johannesbeeren, Jostabeeren, Stachelbeeren, Himbeeren, usw. werden in großer Auswahl produziert. Elisabeth ist eine sehr begeisterte Gärtnermeisterin, die neben ihrer Arbeit als Gärtnermeisterin noch ihr Hobby, den „Bäärenhof“ seit 2006 führt. Seither hat sich das Sortiment auf der Suche nach alten, außergewöhnlichen und besonderen Sorten in Zusammenarbeit mit der ARCHE NOAH stetig weiterentwickelt. Seit Sommer 2018 wurde das Sortiment um blühende Bauerngartenstauden erweitert, die in größeren Töpfen erzeugt werden. Besonders wichtig ist dem „Bäärenhof“ die naturnahe, biologisch, nachhaltige Produktion ihrer Jungpflanzen. Unsere Produkte sind ab nun auch im Onlineshop von ARCHE NOAH erhältlich.

 
 

Garten Sterkl (Biohof Mogg)

Bio Garten Sterkl ist ein Einzelunternehmen und Anbieter von Bio-Jungpflanzen und Bio-Erde. Wir verstehen Bio als ganzheitliches Konzept, das nicht erst in den Regalen der Geschäfte beginnt. Uns ist der Erhalt der Artenvielfalt in heimischen Gärten ein großes Anliegen und unser Ziel ist es, qualitätsgeprüfte, nachhaltige Bio-Produkte aus der Region preisgerecht anzubieten. Wir freuen uns mit Bio Austria geprüften Betrieben aus Niederösterreich zusammenarbeiten zu können.

 
 

WUK Biopflanzen

 "Grüner Daumen und soziale Ader"

Wir produzieren kontrolliert biologisch Jungpflanzen, Kräuter, Gemüseraritäten und Blumen und stellen Verarbeitetes her. Die Vermarktung erfolgt regional. Als soziale Landwirtschaft bieten wir Menschen, die schon länger kein geregeltes Beschäftigungsverhältnis hatten, sinnstiftende Betätigungsbereiche an.

WUK bio.pflanzen - soziale Landwirtschaft Gänserndorf ist der sozialintegrative Betrieb vom WUK Werkstätten und Kulturhaus und wird vom AMS Niederösterreich finanziert.

 
 

ARCHE NOAH Jungpflanzen-ProduzentInnen in Wiener Neustadt:

Karl-Ludovsky-Park in Wiener Neusdtadt am 20. April hier klicken

 
 

BIO-Gärtnerei Anita Beisteiner

"Wenn ich in meinem Garten/Gärtnerei sein kann dann geht’s mir am besten."

Bin ein sehr naturverbundener Mensch und habe mir mit meiner eigenen Gärtnerei meinen Lebenstraum erfüllt. Lebe und arbeite in Thal/Lichtenegg, mitten in der Buckligen Welt. Biologisch zu wirtschaften ist für mich eine Lebenseinstellung. Ich habe eine Vielfalt an Kräutern und Gemüsearten und Sorten, sowie Raritäten. Es gibt für mich keine Lieblingssorten, denn ich liebe die Vielfalt und das experimentieren was bei mir auf 700m Seehöhe noch gut gedeiht.

 
 

Garten Sterkl (Biohof Mogg)

Bio Garten Sterkl ist ein Einzelunternehmen und Anbieter von Bio-Jungpflanzen und Bio-Erde. Wir verstehen Bio als ganzheitliches Konzept, das nicht erst in den Regalen der Geschäfte beginnt. Uns ist der Erhalt der Artenvielfalt in heimischen Gärten ein großes Anliegen und unser Ziel ist es, qualitätsgeprüfte, nachhaltige Bio-Produkte aus der Region preisgerecht anzubieten. Wir freuen uns mit Bio Austria geprüften Betrieben aus Niederösterreich zusammenarbeiten zu können.

 
 
 

ARCHE NOAH Jungpflanzen-ProduzentInnen in Maria Saal (Kärnten):

Freilichtmuseum Maria Saal am 27. und 28. April hier klicken

 
 

Felsnerhof

"Der Felsnerhof, gelegen in der Gemeinde Wernberg im Örtchen Trabenig ist seit Generationen in Familienhand."

Seit dem Frühjahr 2013 habe ich die Ehre und die große Freude mich hier zu verwirklichen und das Erbe meiner Väter fortzusetzen. Angefangen hat alles sehr klein mit einem Folientunnel und einer Freilandfläche. Mittlerweile sind es 3 Folientunnel und mehrere Freilandflächen in und auf denen ich Gemüseraritäten anbaue und ernte.
Der Kreislauf des Lebens beginnt mit dem Ausbringen der Saat und endet mit dem Ernten der Pflanze und beginnt vom Neuen mit dem daraus gewonnen Samen. Ich verwende hierfür ausschließlich Saatgut von alten Gemüsearten – sogenannten Ursorten – die über Generationen weitergegeben wurden. Das Leben ist bunt und vielfältig und so ist auch das Gemüse am Felsnerhof.

In Mischkultur und von Hand angebaut ist das Farbenspiel der verschiedensten Gemüse Sorten und Arten eine Freude für das Auge. Vielfalt statt Einfalt! Und dies wird ergänzt durch die Blütenpracht verschiedenster Blumen die zwischen den Beeten ihre Schönheit entfalten.

 
 

Biogemüsehof Wressnigg

"Die strahlenden Augen eines Kindes, sind der beste Motivator für die Zukunft der Biolandwirtschaft!"

Wir bauen seit 1995 biologisches Gemüse und Obst an. Die Vermarktung unserer Produkte erfolgt über BioBauernmärkte oder mit Hauszustellung.
Eine Vielfalt an Sorten und Kulturen im Betrieb und die Menschen dahinter sind uns ein großes Anliegen. Unser Biogemüsehof liegt im Süd-Östlichsten Teil Österreichs. Viele Sonnenstunden ergeben mehr Inhaltsstoffe in z.B in die Kräuter die wir kultivieren. Pflanzen zu erzeugen ist jedes mal Freude auf ein Neues!

 
 

ARCHE NOAH Jungpflanzen-ProduzentInnen in Linz:

Im Bot. Garten Linz am 27. April! klicke hier

 
 

Landgärtnerei Ehmeier

"Uns ist eine umweltgerechte Wirtschaftsweise und der direkte Kontakt zum Kunden wichtig."

Die Landgärtnerei Ehmeier ist ein kleiner Familienbetrieb im Herzen von Oberösterreich, der von Karin Kempl mit Hilfe ihrer Familie betrieben wird. Ihr besonderes Interesse gilt der nachhaltigen Produktion einer riesigen Vielfalt von Bio Pflanzen. Das Sortiment reicht von Küchen- und Heilkräutern, über Chilipflanzen bis hin zu Gemüsepflanzen und Raritäten. Wichtig ist Karin die umweltgerechte Wirtschaftsweise und der direkte Kontakt zum Kunden.

 
 

Garten Sterkl (Biohof Mogg)

Bio Garten Sterkl ist ein Einzelunternehmen und Anbieter von Bio-Jungpflanzen und Bio-Erde. Wir verstehen Bio als ganzheitliches Konzept, das nicht erst in den Regalen der Geschäfte beginnt. Uns ist der Erhalt der Artenvielfalt in heimischen Gärten ein großes Anliegen und unser Ziel ist es, qualitätsgeprüfte, nachhaltige Bio-Produkte aus der Region preisgerecht anzubieten. Wir freuen uns mit Bio Austria geprüften Betrieben aus Niederösterreich zusammenarbeiten zu können.

 
 

Bio-Vielfalts-Gärtnerei Stockenhuber

"Für eine große Vielfalt auf Feldern, in Gärten & Tellern!"

Seit vielen Jahren dreht sich bei Walter & Monika Stockenhuber im oberösterreichischen Innviertel, Lambrechten & Engelhartszell, alles um die Vielfalt. Samenfestes Gemüse & Kräuter, als auch alten Getreidesorten wie Einkorn, Emmer & Waldstaudekorn, werden in Form von Jungpflanzen, Früchten oder Saatgut produziert und erhalten.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf hunderten Sorten Paradeiser, Paprika, Chili, seltenem Gemüse und Getreide. Diese werden in biologischer Produktion sorgsam aufgezogen und somit botanisch als auch geschmacklich erlebbar gemacht.

 
 

ARCHE NOAH Jungpflanzen-ProduzentInnen in Salzburg:

Im Bot. Garten Salzburg am 3. bis 5. Mai! hier klicken

 
 

Landgärtnerei Ehmeier

"Uns ist eine umweltgerechte Wirtschaftsweise und der direkte Kontakt zum Kunden wichtig."

Die Landgärtnerei Ehmeier ist ein kleiner Familienbetrieb im Herzen von Oberösterreich, der von Karin Kempl mit Hilfe ihrer Familie betrieben wird. Ihr besonderes Interesse gilt der nachhaltigen Produktion einer riesigen Vielfalt von Bio Pflanzen. Das Sortiment reicht von Küchen- und Heilkräutern, über Chilipflanzen bis hin zu Gemüsepflanzen und Raritäten.

 
 

Bio-Vielfalts-Gärtnerei Stockenhuber

"Für eine große Vielfalt auf Feldern, in Gärten & Tellern!"

Seit vielen Jahren dreht sich bei Walter & Monika Stockenhuber im oberösterreichischen Innviertel, Lambrechten & Engelhartszell, alles um die Vielfalt. Samenfestes Gemüse & Kräuter, als auch alten Getreidesorten wie Einkorn, Emmer & Waldstaudekorn, werden in Form von Jungpflanzen, Früchten oder Saatgut produziert und erhalten.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf hunderten Sorten Paradeiser, Paprika, Chili, seltenem Gemüse und Getreide. Diese werden in biologischer Produktion sorgsam aufgezogen und somit botanisch als auch geschmacklich erlebbar gemacht.

 
 

ARCHE NOAH Jungpflanzen-ProduzentInnen in Rotholz (Tirol):

Landwirtschaftliche Lehranstalt Rotholz am 11. Mai! hier klicken

 
 

GARTLI Bio Vielfaltsgärtnerei

"(Be)suchen, entdecken, staunen oder nur wundern - in der vielleicht kleinsten BIO Vielfaltsgärtnerei in Tirol"

Harte Kerle, aus wohlbehütetem zuhause, wachsen im GARTLI in Schnann am Arlberg auf 1300m Seehöhe, in liebevoller Handarbeit gezogen heran. Im GARTLI, bei Daniela und Thomas Glos, findest du eine kunterbunte Vielfalt an Gemüseraritäten, Heilkräutern und alten Bauerngartenblumen für deine Mischkultur im Hausgarten, spezielle Sorten für den Anbau in höheren Lagen, Wildes und Zwergsorten für (Balkon)-gärtnerinnen und Gärtner.

 
 

Kräuterfeld Absam (Psychosozialer Pflegedienst)

"Die Natur ist heilsam für Körper und Seele."

Auf unserem Feld bauen wir mehr als 50 verschiedene Tee- und Gewürzkräuter an, die sich so gut vermehren, dass wir Jungpflanzen zum Kauf anbieten können. Die Pflänzchen sind robust und abgehärtet, da sie am freien Feld wachsen. An diesem Rehabilitationsprojekt können Men­schen teilnehmen, die mit psychischen Belastungen umgehen müssen. Das gemeinsame Tätigsein in der Natur ist heilsam für Körper und Seele. Durch die Zusammenarbeit entstehen vielfältige und hochwertige Bioprodukte.

 
 

Gärtnereigemeinschaft Hofgut Letten

Seit Jänner 2015 werden am Hofgut Letten im Loisachtal nach Naturland-Richtlinien Bio-Gemüse-Jungpflanzen, Bio-Topfkräuter und Bio-Zierpflanzen angebaut.

Unter der Führung von Michael Holzmann und Tom Braun gedeihen die Pflanzen in torfarmen Bio-Substraten, das mit biologischen Düngern zusätzlich gemischt wurde. Unser „Pflanzendoktor“ verwendet ausschließlich biologisch zugelassene Pflanzenstärkungs- bzw. Pflanzenschutzmittel.

 
 

ARCHE NOAH Jungpflanzen-ProduzentInnen in München:

Im Bot. Garten München-Nymphenburg am 12. Mai! hier klicken

 
 

Gärtnereigemeinschaft Hofgut Letten

Seit Jänner 2015 werden am Hofgut Letten im Loisachtal nach Naturland-Richtlinien Bio-Gemüse-Jungpflanzen, Bio-Topfkräuter und Bio-Zierpflanzen angebaut.

Unter der Führung von Michael Holzmann und Tom Braun gedeihen die Pflanzen in torfarmen Bio-Substraten, das mit biologischen Düngern zusätzlich gemischt wurde. Unser „Pflanzendoktor“ verwendet ausschließlich biologisch zugelassene Pflanzenstärkungs- bzw. Pflanzenschutzmittel.

 
 
 

Jetzt auch in Ihrer Nähe!

Impressionen

 
Bio-Jungpflanzen Gemüse und Kräuter am ARCHE NOAH Pflanzen-Tauschmarkt (c) Doris Steinböck

Fotogalerie

Impressionen

Fotoeindrücke von ARCHE NOAH Pflanzenmärkten Bilder ansehen

 
 
 
 
 

Kontakt

ARCHE NOAH
Allgemeine Anfragen an ARCHE NOAH
T: +43 (0)2734 8626
info@arche-noah.at