Details

Saatgutvermehrung für EinsteigerInnen 14.9. Tirol

Kursangebote und Seminare

Saatgutvermehrung für EinsteigerInnen 14.9. Tirol

Dieses sehr praxisorientierte Seminar soll Neugierigen Lust darauf machen, im eigenen Garten selbst Saatgut zu vermehren.

 

Eckdaten

Termin

14. September 2019

 

Bundesland/Land

Tirol

 

Ortschaft

Absam

 

Volle Adresse

Garten von Lydia Bongartz, Walderstr. 32, A-6067 Absam

 

Uhrzeit

9 - 13 Uhr

 
 

Impressionen

 
 

Details

Dieses Seminar wendet sich an Einsteiger und Einsteigerinnen ins Thema biologische Gemüse-Saatgutvermehrung, Neugierige und Interessierte, die Einblicke ins Thema Samengewinnung bekommen möchten.

Anhand ausgewählter Kulturen wird praktisch gezeigt und erklärt, welche Methoden angewandt werden müssen, um sortenreines Saatgut von Gemüsepflanzen zu erhalten. Es werden theoretische Grundlagen über Bestäubungsbiologie und Verkreuzungsmöglichkeiten vermittelt und auch praktische Arbeiten wie beispielsweise die Saatgutreinigung durchgeführt. Das Seminar bietet neben der Vermittlung von fachlichem Wissen auch genügend Raum für persönliche Fragen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Referentin: Lydia Bongartz

Biologin und langjährige Tätigkeit im Umweltbildungsbereich. Besonderes Interesse am Anbau und der Vermehrung von für höhere Lagen geeigneten Sorten. Als ARCHE NOAH-Erhalterin vermehrt sie  diverse Gemüse- und Obstsorten. Geschmack und Gesundheit der Sorten sind ihr sehr wichtig. Im ARCHE NOAH-Projekt „Vielfaltsprodukte“betreute sie die Ackerbohnen. Seit 2018 im ARCHE NOAH-Vorstand.

 

Kosten

58 € für ARCHE NOAH Mitglieder, 64 € für Nicht-Mitglieder

 

Dauer

4 UE

 
 

Mitfahrbörse

 

Anmeldung

Freie Plätze
Noch 20 Plätze frei
 
Anmeldung / Warteliste

 
Buchungs-Infos
ARCHE NOAH Mitglieder erhalten auch auf Kurse und Seminare Ermäßigungen!
 
 
Ursula Taborsky

Kontakt

Mag.a Ursula Taborsky
Leitung Fachbereich Bildung
T: +43-(0)676 32 42 137
ursula.taborsky@arche-noah.at