Details

ARCHE NOAH Spezial: Permaveggies und Waldgartenpraxis

Kursangebote und Seminare

ARCHE NOAH Spezial: Permaveggies und Waldgartenpraxis

In diesem Wochenendkurs viele essbare mehrjährige Kulturpflanzen und die klimafreundliche und vielfaltsfördernde Anbaumethode des Waldgartens kennenlernen.

Foto copyright: Stephen Barstow

 

Eckdaten

Termin

20. Mai bis 21. Mai 2023

 

Bundesland/Land

Niederösterreich

 

Ortschaft

Schiltern

 

Volle Adresse

ARCHE NOAH Schaugarten, Obere Strasse 40, 3553 Schiltern und Schloss Schiltern (vis-á-vis vom Schaugarten)

Exkursion: Bio-Baumschulbetrieb Schafnase

 

Uhrzeit

9 - 17 Uhr

 
 

Impressionen

 
 

Details

Sie haben einen Wochenendgarten und keine Zeit, diesen laufend zu pflegen? Sie möchten aber trotzdem etwas ernten?

Ihr Garten liegt auf "schwierigem" Untergrund und die unsicheren Klimabedingungen machen Ihnen zusätzlich zu schaffen?

Ihr Hausgarten soll eine Naturoase werden und Sie möchten krautige Pflanzen und Bäume kombinieren?

Sie haben einen Market garden und interessieren sich für mehrjährige Kulturpflanzen, die eine Abwechslung zu den einjährigen Kulturen bilden?

Dieser zweitägige Kurs begleitet Sie zu sicheren Erträgen und schönen Naturerlebnissen.

Permaveggies (mehrjährige Kulturpflanzen) gedeihen auch gut auf "schwierigen" Standorten, also z.B. auf Plätzen mit mangelndem Licht oder kurzer Vegetationsdauer. Sie sind Stammgäste in Waldgärten. In vielen Gärten begleiten sie die einjährigen Beetpflanzen in Randbepflanzungen. Sie sind vielfältig in ihrem Aussehen und in ihrer Nutzung! Einige der Pflanzen kennen Sie vielleicht als Zierpflanzen, wussten aber nicht, dass sie auch als Speisepflanzen attraktiv sind! Ein großer Vorteil von Permaveggies ist, dass viele v.a. im Frühling - also in der Jahreszeit in der frisches Grün eher Mangelware ist - geerntet werden können und sie sind gute Partner für Obstgehölze.

Lassen Sie sich überraschen von einer bunten Vielfalt an bekannten Kulturpflanzen und Raritäten! Gerne wollen wir das Wissen rund um Vielfalt, Anbau und Verwendung von Permaveggies in diesem Kurs weiter geben und in den Kontext der praktischen Umsetzung eines "Waldgärtchens" im eigenen Hausgarten setzen.

Vom Kennenlernen vielfältiger mehrjähriger Pflanzenarten, die sich für den Waldgarten eignen, einer Exkursion bis hin zur gemeinsamen praktischen Umsetzung bietet dieser Wochenendkurs ein abwechslungsreiches Programm und Einblick in eine neue Perspektive des Gärtnerns.

Der Waldgarten (Forestgarden, Foodforest) ist eine Methode Baum-, Strauch- und Staudenkulturen, mehr- und einjährige Kulturpflanzen zu einem sich gegenseitig fördernden System zu verbinden, das auch bei sich veränderndem Klima und Wetterkapriolen eine Erntesicherheit bietet.

Referentinnen: ARCHE NOAH Vielfaltsgärtnerin Mara Müller

 

Kosten

240 € für ARCHE NOAH Mitglieder, 264 € für Nicht-Mitglieder

 

Dauer

16 UE

 
 

Anmeldung

Freie Plätze
Noch 16 Plätze frei
 
Anmeldung / Warteliste

 
Buchungs-Infos
ARCHE NOAH Mitglieder erhalten auch auf Kurse und Seminare Ermäßigungen!
 
 

Kontakt

Mag.a Ursula Taborsky
Leitung Fachbereich Bildung
T: +43 (0)676 32 42 137
ursula.taborsky@arche-noah.at