Details

Getreidesortenvielfalt anbauen und erhalten

Kursangebote und Seminare

Getreidesortenvielfalt anbauen und erhalten

Dieses Seminar richtet sich an SelbstversorgerInnen und Bauern und Bäuerinnen, die mehr Getreidevielfalt, -raritäten und alte Sorten, wie Einkorn und Emmer in ihren Betrieb integrieren möchten.

 

Eckdaten

Termin

27. Juni 2019

 

Bundesland/Land

Niederösterreich

 

Ortschaft

Dietmannsdorf

 

Volle Adresse

3595 Dietmannsdorf 12

 

Uhrzeit

9 - 17 Uhr

 
 

Impressionen

 
 

Details

Inhalte des Tagesseminars sind die Kulturgeschichte der Getreide, wie Hafer, Gerste, Roggen, Einkorn, Emmer, Dinkel, Weizen, deren Botanik, biologischer Anbau und die Kulturführung. Es werden Sortenraritäten durchbesprochen und auf deren besondere Eigenschaften im Anbau und der Nutzung eingegangen.


Martin Allram wird durch seine Produktvielfalt am Feld führen. Das Verkosten und die vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten der Getreidevielfalt stehen außerdem am Programm.

Referent*innen: Franziska Lerch und Martin Allram

 

Kosten

86 € für ARCHE NOAH Mitglieder, 96 € für Nicht-Mitglieder

 

Dauer

8 UE

 
 

Mitfahrbörse

 

Anmeldung

Freie Plätze
Noch 19 Plätze frei
 
Anmeldung / Warteliste

 
Buchungs-Infos
ARCHE NOAH Mitglieder erhalten auch auf Kurse und Seminare Ermäßigungen!
 
 

Kontakt

DI Eva Ganzberger
Bildungsbereich
T: +43 (0)676 95 41 198
eva.ganzberger@arche-noah.at