Mostbirnen aufgetafelt

 

Warum die Mostbirne?

Die Mostbirne bzw. die Wirtschaftsbirne ist eine gefährdete Obstart. Sie gehört, wie die Speisebirne, zur Spezies Pyrus communis. Die gerbstoffreichen „hantigen“ Schwestern, die zur Reife innen teigig und braun werden, kommen aber fast ausschließlich in einem sehr begrenzten Gebiet in Österreich, Deutschland und der Schweiz vor. Hier existieren noch viele wunderschöne landschaftsprägende Bäume und viele Sorten sind in diesen Streuobstbeständen nach wie vor zu finden. In einigen Regionen, wie z.B. der Moststraße, werden innovative Produkte erzeugt und damit die Nutzung und Erhaltung gefördert.

 
 

Vorm Aussterben bewahren

ARCHE NOAH möchte über das Projekt Mostbirnen Vielfalt auftafeln Bewusstsein schaffen und die zukünftige Nutzung und Erhaltung der Most- und Wirtschaftsbirnen fördern. Das Projekt läuft über zwei Jahre und schon dieses Jahr suchen wir Mostbirnbäume mit Namen und Verortung. Im Herbst 2019 sollen schließlich zwei große Veranstaltungen unter diesem Motto stattfinden.

Auftakt von Mostbirnen Vielfalt auftafeln macht die Sortenausstellung im September 2019. Dort wird die Vielfalt der Sorten von Mostbirnen und Dörrbirnen hergezeigt und die Besucherinnen und Besucher können vieles Interessantes darüber erfahren.

Bei der zweiten Veranstaltung im November 2019 wird der Fokus auf Produkte aus Mostbirnen und Dörrbirnen gelegt, denn diese Früchte werden üblicherweise nur verarbeitet genossen. Diese Messe bietet Landwirtinnen und Landwirten, obstverarbeitenden Betrieben, aber auch Privatpersonen die Möglichkeit, ihre Verarbeitungsprodukte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und zu verkaufen.

 

Details zu den beiden Veranstaltungen folgen!

 
 
 

Sie haben einen Mostbirnbaum in Ihrem Garten oder wissen, wo einer steht?

Unser Ziel ist es, die Vielfalt der Mostbirnen auf einen Tisch zu bringen und so gleichzeitig die gefährdetsten Sorten zu finden und abzusichern. Mit Ihrem Wissen leisten Sie dazu einen wesentlichen Beitrag!

 
 
 
Wir bedanken uns für die Unterstützung!