Netzwerk

Mitglieder Projekte

ABC der Schnitter.in

Handwerkzeug im Garten, immaterielles Kulturgut erhalten • Sensen- und Dengelkurse, gemeinsames Mähen zum Naturschutz und zur "Nachbarschaftshilfe", Ermächtigung für Menschen Gartenwerkzeuge nachhaltig zu nutzen

 

Details

 

Seit 2013 freier Zusammenschluss von Handwerkenden, um immaterielles Kulturgut zu erhalten: Mähen mit der Sense, Dengeln, Einstielen, Schärfen, Formen, ...
Gemeinschaftlich zu arbeiten ist uns dabei wichtig. Wir veranstalten Kurse (vorgeplant mit fixen Terminen ODER als persönliches Angebot für Gruppen / Familien / Schulen), gemeinsames Mähen von Naturschutzwiesen, Genuss-Mähen z.B. von Dachflächen in Städten oder als Urban Gardening. Immaterielles Kulturgut lebt nur in den Menschen fort, die es praktizieren.
Durch unsere Arbeit erhalten wir Sensenschmiede, Tischler von Sensenwürfen, Rechenmacher, ...

 

Weitere Infos

 

Kontakt

Ansprechperson

Klaus Kirchner

 
Bundesland/Land

International

 
Webseite
 
 

Betrieb

Schwerpunkte

Sensenkurse, Dengelkurse, gemeinsames Mähen, Workshops zur Instandhaltung (Einstielen, Schärfen, Formen) von Werkzeugen.

 
Betrieb

andere

 

Betrieb Beschreibung

Freier, nicht kommerzieller Zusammenschluss von Handwerkenden zur Erhaltung von immateriellem Kulturgut

 
Bewirtschaftung

andere

 
Produkte

Sensenkurs
Dengelkurs
Schnupper-Sensen
gemeinsames Mähen
Sensen-Event
Mähservice
aktiver Naturschutz
Garten-Werkzeuge selbst in Stand halten

 
 

Vermarktung

Märkte

Nach Vereinbarung, z.B. Raritätenbörse Wien

 
 

Projekt bearbeiten

Sind Sie Verfasser dieses Projekts & möchten dieses bearbeiten?
Geben Sie das Passwort ein, welches Sie beim Eintragen des Projekts & per E-mail erhalten haben ein.

Passwort: