Falls Sie unseren Newsletter nicht bzw. nur teilweise sehen können, klicken Sie bitte hier für die Online-Version.
http://www.arche-noah.at/newsletter/newsletter-bibliothek/2015/arche-noah-pflanzenversand-information-2015
 
ARCHE NOAH - Infobrief Pflanzenversand - www.arche-noah.at
Arche Noah - Alte Sorten erhalten - Neue Vielfalt entwickeln :: Infobrief Jungpflanzenversand

Liebe Freundinnen & Freunde der Vielfalt!

Mit dem  Anbau von Pflanzenraritäten auf Ihrem Balkon oder Hausgarten geben Sie der gefährdeten Vielfalt neuen Lebensraum! Der Bio-Jungpflanzenversand macht es für Sie besonders bequem: Einfach online bestellen und die Pflanzen kommen per Post zu Ihnen!

Wie das geht, erfahren Sie in dieser Online-Information.

Mit herzlichen Grüßen,

Familie Stockenhuber und das Team der ARCHE NOAH

Wir schreiben Ihnen, da Sie in den vergangenen Jahren bereits ARCHE NOAH Jungpflanzen bestellt haben. Wenn Sie keine weiteren Informationen mehr erhalten möchten, können Sie sich mit dem unten stehenden Link aus unserem Verteiler abmelden.

FÜR DIE VIELFALT
120 Raritäten zur Auswahl  » 
WICHTIGES VORAB
Eckdaten  » 
HINTER DEN KULISSEN
Jungpflanzenproduzent Stockenhuber  » 
DIE AUSWAHL 2015
Neues Sortiment  » 
CROWDFUNDING
Ein Aufruf vom Klarlbau z´Blindendorf   » 
 

ENTSCHEIDEN SIE SICH FÜR DIE VIELFALT

Wählen Sie aus über 120 Raritäten & bewährten Hausgartensorten


Seit sieben Jahren organisieren wir gemeinsam mit Familie Stockenhuber vom Bio-Vielfalts-Betrieb „Klarlbau z ́Blindendorf“ die Aktion „Bio-Raritäten-Jungpflanzen per Post”. Jahr für Jahr versuchen wir aufgrund neuer Erfahrungen, das Bio-Raritäten-Sortiment mit empfehlenswerten „neuen alten“ Sorten zu bereichern und die herausfordernde Bestell-, Anzucht-, Verpackungs- und Versandlogistik zu optimieren.

Auch wenn es draußen noch schneit, können Sie jetzt schon bequem über unseren Jungpflanzen-WEBSHOP Ihren Vielfaltsgarten planen. Das Sortiment aus 120 seltenen Hausgartensorten und Raritäten steht bereits online.

Viel Freude bei der Auswahl! Zum Jungpflanzen-Webhop...

 

Das Wichtigste vorab

Die Eckdaten

ARCHE NOAH Bio-Jungpflanzen - Gemüse-Raritäten im Glaskasten (c) Doris Steinböck

ONLINE-BESTELLUNGEN
Achtung: Ab heuer sind nur mehr Online-Bestellungen über den ARCHE NOAH Jungpflanzen-WEBSHOP möglich. Bestellungen per Fax, E-Mail & Telefon können nicht mehr entgegen genommen werden. Fragen zu Ihrer Online-Bestellung beantworten wir gerne unter +43 (0)2734-8626-18 oder pflanzenversand@arche-noah.at. Wir haben den Webshop überarbeitet, er präsentiert sich jetzt noch übersichtlicher.

BESTELLZEITRAUM
von 01.12.2014 bis 20.04.2015

LIEFERZEITRAUM
Wir versenden die Pflanzen im Zeitraum 13. April bis 28. Mai 2015.
Die Lieferungen erfolgen nach Eingang gereiht und orientieren sich am Entwicklungszustand der Jungpflanzen sowie den Witterungsbedingungen (bei Frost keine Lieferung). Es werden auch Ihre individuellen Wünsche, soweit möglich, berücksichtigt (z.B. bei frühem Glashausanbau, Höhenlage etc. bitte bei Bestellung angeben!). Sie werden eine Woche vor Versand über die Liefer-Woche per SMS oder E-Mail informiert.

FRÜHBUCHERBONUS
Wer bis 1. März bestellt, erhält ein Saatgutgeschenk gratis!

ERSATZPFLANZEN
Pflanzen sind lebendig, und die Produktion erfolgt nach strengen biologischen Kriterien. Daher kann es manchmal zu Ausfällen kommen. Sie erhalten dann eine adäquate Ersatzsorte zugeschickt.
Bitte entnehmen Sie weitere Informationen den folgenden Links:

Der Bio-Jungpflanzenversand ist ein Angebot der gemeinnützigen ARCHE NOAH Schaugarten GmbH.

 

Ein Blick hinter die Kulissen

ARCHE NOAH Jungpflanzenproduzent Familie Stockenhuber



Alle Pflanzen werden kontrolliert biologisch in Kooperation mit der Familie Stockenhuber vom Bio-Vielfalts-Betrieb Klarlbau z´Blindendorf aufgezogen. Viele der angebotenen Sorten stammen ursprünglich aus dem Samenarchiv des Vereins ARCHE NOAH.

Ab Februar beginnt die Anzucht: 
Dann wird es lebendig in den Glashäusern in Engelhartszell – immer mit Blick auf die bereits eingegangenen Bestellungen. Ab der Aussaat und dem Pikieren wird es dann richtig aufregend: Ist es warm genug, damit alle Pflänzchen rechtzeitig groß genug und versandfertig werden? Gibt es Ausfälle? Frostgefahr beim Versand? Der Versand der zarten Pflanzen erfordert viel Erfahrung und auch ein genaues Timing!

So kommen die Pflanzen bei Ihnen an:
Damit die Pflanzen gut gebettet reisen, werden sie in Dinkelspelz aus biologischem Anbau gelegt. Diesen Spelz können Sie anschließend zum Kompost geben. Ihre Pflanzen möchten nach der Reise rasch vom Dinkelspelz befreit und vorsichtig gegossen werden.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihren ARCHE NOAH Bio-Jungpflanzen!

 

Die Auswahl 2015

Neues im Sortiment



Hier einige Hinweise zum neuen Sortiment:
CHILIS
Aufgrund der Nachfrage nach milden Chilis, bieten wir heuer zwei Ergänzungen an: "Fogo", ein orange abreifender mild-pikanter Pfefferoni/Chili und "Za Nitzati", ein von grün nach rot abreifender langer, spitz zulaufender milder Pfefferoni/Chili.  "Habanero Suave orange", ein ebenfalls orange abreifender mild-pikanter Pfefferoni/Chili, ist bewährt und für den Einstieg in den Anbau von Chilis sehr gut geeignet.

GURKEN
Neu: Die „Russische Gurke“. Sie hält dem Mehltau, der meist im August schon auftritt, etwas länger stand. Die "Scheibengurke"   (botanisch keine Gurke: Cyclanthera pedata) verlängert die „Gurken“- Saison und ist gefüllt und überbacken, zum Beispiel mit Frischkäse, eine kleine Delikatesse.

PARADEISER
Neu: Die rote Cocktailtomate "Primabella" ist eine auf besondere Robustheit hin entwickelte Sorte, die wir verbreiten möchten. Über Ihre Erfahrungs-Rückmeldungen mit dieser Sorte freuen wir uns. "Weißes Ochsenherz" ist eine sehr feine, gute Fleischtomate aus dem ARCHE NOAH Samenarchiv mit großen, herzförmigen Früchten in cremeweiß mit einem süß-aromatischen Geschmack und mittlerer Reifezeit.

MELANZANI
Auch außergewöhnliche Melanzani sind im Programm: Die weiß-rosa "Rotonda bianca sfumata di rosa" und die weiß-längliche "Snowy".

RARITÄTEN
Zu den exotischeren Arten haben wir die "Litchitomate" (Solanum sisymbriifolium) aufgenommen. Sie ist eine extrem stachelige Pflanze mit hellvioletten Blüten und leuchtend roten Früchten in Kirschgröße. Die Beeren mit Kirscharoma und können roh, für Saft und als Kompott genutzt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern in unserem neuen Sortiment! Detailfragen zu Sorten und Sortiment können Sie gerne stellen an: Maria Hagmann unter biojungpflanzen@arche-noah.at.

 

crowdfunding der Familie Stockenhuber startet

Ein Aufruf vom Klarlbau z´Blindendorf


Der Biobetrieb Stockenhuber – unser Pflanzenversandpartner – startet als alternativen Finanzierungansatz einen crowdfunding-Aufruf: „Investieren Sie in die Vielfalt und ernten Sie genussvoll Ihre Zinsen. Unser oberstes betriebswirtschaftliches Ziel ist die Bankenunabhängigkeit (d.h. schuldenfrei zu sein) - viel lieber zahlen wir unseren Kunden Zinsen für (notwendige) Kredite als den Banken.“

Wie Sie sich beteiligen und PartnerIn des Biobetriebs „Klarlbau z´Blindendorf“ werden können, um mit Ihrer Investition einen nachhaltigen Beitrag zur gentechnikfreien und regionalen Produktion von Saatgut- & Jungpflanzen von Sortenraritäten zu leisten, erfahren Sie bei:
Walter & Monika Stockenhuber
Bio-Vielfalts-Hof: Blindendorf 4, A-4772 Lambrechten
Bio-Vielfalts-Gärtnerei: Stiftstraße 7, A-4090 Engelhartszell
Tel: +43 (0) 676 / 844 781 200  fb.com/klarlbau
Nähere Informationen:Email: info@klarlbau.at , Web: www.klarlbau.at oder hier.

 

KONTAKT & IMPRESSUM:

ARCHE NOAH gemeinnützige Schaugarten GmbH A-3553 Schiltern, Obere Straße 40
T: +43(0)2734/8626
E: info@arche-noah.at
W: http://shop.arche-noah.at FN 158017d, Firmenbuch Krems
UID ATU42916804
Mitglied der WKO
Geschäftsführerin: Beate Koller
Bio-Kontrollnr. BIOS-AT-BIO-401 (Pflanzen & Samen) Die ARCHE NOAH Schaugarten gGmbH ist eine 100%ige Tochter des
Vereins Arche Noah mit Sitz in Obere Straße 40, 3553 Schiltern, Österreich. ***
Im Sinne einer besseren Lesbarkeit unserer Informationen und Angebote verwenden wir entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Bezeichnungen. Wir danken für Ihr Verständnis.