Bohnen Vielfalt Auftafeln

Saatgutweitergabe

Saatgut ist Gemeingut! Damit das so bleibt, regeln wir die Nutzung des Sammlungsmaterials, das in den verschiedenen direkt von ARCHE NOAH verwalteten Sammlungen enthalten ist (= generatives und vegetatives Vermehrungsmaterial der Saatgut-, Obst-, Kartoffelsammlung wie Saatgut, Knollen, Edelreiser).

ARCHE NOAH setzt sich seit 30 Jahren für einen freien Zugang zu Kulturpflanzen und gegen die Patentierung von Sorten und gentechnische Anwendungen ein. ARCHE NOAH tritt gegen Bio-Piraterie auf und setzt sich für eine faire Aufteilung von Gewinnen bei der Nutzung genetischer Ressourcen ein. Um diese Grundhaltungen zu verteidigen, hat ARCHE NOAH Spielregeln (Nutzungsbedingungen) für die Verwendung von Saatgut aus unserer Sammlung aufgestellt.

 

Lesen Sie mehr hier:

Bio-Jungpflanzen - Gemüse-Raritäten einkaufen, Blutampfer, Mizuna (c) Doris Steinböck
 

Private Nutzung

Nutzungsbedingungen für die Verwendung von Saatgut für den privaten Gebrauch Alle Infos

Eine zweite Arche 3
 

Züchtung und Forschung

Nutzungsbedingungen für die Verwendung von Saatgut für Züchtung & Forschung Alle Infos

 
 
 

Kontakt

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Vielfalt!

Wir freuen uns sehr, mit Ihnen wieder in persönlichen Kontakt treten zu können.

Unser Garten öffnet ab 6. Juni an Samstagen, Sonn- und Feiertagen!
Details zum Angebot – auch für Gruppen & Führungen - hier: www.arche-noah.at/schaugarten

Unsere Gartenküche startet mit neuem Team und bietet 2 x monatlich Samstags-Café und Sonntags-Brunch! Details und Reservierungen hier: www.arche-noah.at/gartenkueche

Unser Bildungsprogramm wartet mit neuen Terminen und Formaten auf Sie!
Details hier: www.arche-noah.at/wissen

Newsletter anmelden! X