Bohnen Vielfalt Auftafeln

Sorten entwickeln

Neue Vielfalt schaffen

Unsere Umwelt ändert sich und auch unsere Ansprüche an Kulturpflanzen. Daher arbeiten wir neben der Erhaltung der ursprünglichen Sorten auch an ihrer Weiterentwicklung, zusammen mit gärtnerischen Betrieben, Versuchs- und Beratungseinrichtungen sowie Universitäten.

Die Züchtungsziele legen die GärtnerInnen in Abstimmung mit der Gruppe selbst fest. ARCHE NOAH übernimmt die Koordination des Netzwerks und unterstützt die GärtnerInnen bei der praktischen Züchtungsarbeit am eigenen Betrieb. Die breite Nutzung einer großen Vielfalt erreichen wir nur, wenn in Gärten und Betrieben wieder individuell und lokal angepasste Sorten angebaut, verwendet und verkauft werden.

Wir züchten unsere Pflanzen selbst!

Wir vergleichen, beschreiben und verkosten Sorten, mit besonderem Augenmerk auf Merkmale, die für den biologischen Erwerbsanbau entscheidend sind: Sind die Pflanzen gesund, ist der Ertrag ausreichend? Lassen sich die Früchte gut ernten? Schätzen die  der KundInnen und ErnteteilerInnen das Aussehen und den Geschmack?

Im Zuge dieser Sortenvergleiche entdecken wir dann oft, dass eine Sorte beispielsweise zwar sehr gute Qualitätseigenschaften hat, aber andere Eigenschaften einen erfolgreichen Erwerbsanbau verhindern, z.B. eine hohe Anfälligkeit für eine Krankheit, ein niedriger Fruchtansatz, wenig Winterfestigkeit etc.

Dann versuchen wir, durch Kreuzung und Selektion diese Eigenschaften zu verbessern. Dafür kombinieren wir Hofsorten oder ältere Sorten aus dem ARCHE NOAH Samenarchiv gezielt mit neuen Handelssorten. Viele der modernen Handelssorten sind Hybridsorten. Durch unsere Arbeit schaffen wir es, die guten Eigenschaften dieser Hybridsorten wieder in samenfesten, frei verfügbaren Sorten der Allgemeinheit zugänglich zu machen.

 
 

Unser Ziel sind immer samenfeste, frei verfügbare Sorten

Aktuell arbeiten wir an folgenden Kulturarten:

 
 
Philipp Lammer

Kontakt

MA Philipp Lammer
Sortenentwicklung & Projekte
T: +43 (0)2734 8626-239
philipp.lammer@arche-noah.at

 

Kontakt

DI Dr. Helene Maierhofer
Sortenentwicklung und Nachhaltige Nutzung
T: +43 (0)699 12 17 77 05
helene.maierhofer@arche-noah.at

 

Kontakt

DI (FH) Franziska Lerch
Bildungsarbeit & Sortenentwicklung
T: +43 (0)2734 8626-202
franziska.lerch@arche-noah.at