Paradeiser-Patenschaft

Credit Rupert Pessl

Paradeiser-Patenschaften ermöglichen Sortenentwicklung auf Vielfaltsbetrieben

… So bleibt erhalten was unsere Vorfahren seit Jahrtausenden entwickelt haben.
… So haben Bio-Bauern mehr Chancen gegen die „Großen“.
… UND: Wir alle können uns weiterhin an Vielfältigkeit und Geschmack erfreuen.

 
Video: Patenschaften für Paradeiservielfalt

Danke an alle Paradeiser-Patinnen und Paradeiser-Paten für Ihre Unterstützung!

 

Paten-Paradeiser statt Patent-Paradeiser

Pflege und Weiterentwicklung alter und seltener Sorten

Während ARCHE NOAH und viele MitstreiterInnen dagegen auftreten, dass große Agrarkonzerne Patente auf natürlich gezüchtete Tomaten anmelden, arbeiten wir auch an einer positiven Alternative: Wir unterstützen Biobauern und -bäuerinnen bei der Pflege und Weiterentwicklung alter und seltener Sorten. Damit sie diese eines Tages rentabel anbauen können bzw. diese Sorten wieder vielen Menschen zur Verfügung stehen, auf Märkten, in Küchen …

 
Sichern Sie das Überleben einer seltenen Tomatensorte!
Ja, ich möchte Paradeiser-Pate werden!

Kooperation

ARCHE NOAH – Bio-Betriebe – Forschung

In der Arbeitsgruppe Bauernparadeiser arbeiten erfahrene Bio-GärtnerInnen, ARCHE NOAH, österreichische Forschungseinrichtung und Bio Austria zusammen. Gemeinsam wird versucht, die ausgewählten Paradeiser-Sorten in bester Qualität zu erhalten und weiter zu entwickeln.

 

Betriebe für die Vielfalt

Direkt auf den Bio-Höfen

Bio-LandwirtInnen sorgen dafür, dass Tomaten-Raritäten wieder öfter auf Märkten und in Küchen zu finden sind. Sie bauen die ausgewählten Sorten an, beobachten, bonitieren, verkosten sie. Durch händische Selektion und Einkreuzung werden natürliche Eigenschaften mit den gewünschten, neuen angereichert. Die Früchte sind dann geschmackvoller, die Pflanzen weniger anfällig für Krankheiten und können länger beerntet werden. Dieser Prozess geht langsam vor sich und kann viele Jahre dauern.

 

Bio-LandwirtInnen sorgen dafür, dass...

...Tomaten-Raritäten wieder öfter auf Märkten und in Küchen zu finden sind.

 
Fördern auch Sie die Vielfalt!
Ja, ich möchte Paradeiser-Pate werden!

Die Paradeiser im Überblick

Unsere Paten-Tomaten

Im ARCHE NOAH Samenarchiv lagern Samen von mehreren hundert Paradeiserherkünften. Über 25 Sorten werden von der Arbeitsgruppe Bauernparadeiser in ihren Eigenschaften selektiert und weiter entwickelt: Eine Handvoll dieser Sorten sind als Paten-Paradeiser ausgewählt. Diese möchten wir Ihnen gerne vorstellen.

 

Ich bin ein wahres “Feuerwerk”

Meine Geschichte: Ich wurde von einem Russlandreisenden auf einem Moskauer Bauernmarkt gekauft und weitererhalten. Dann reiste ich um die halbe Welt. Seine Tochter übergab mich 1993 zur Bewahrung an das ARCHE NOAH Samenarchiv.

Meine Eigenschaften: Eine einzigartige rote Fruchtzeichnung mit hellen „Flammen“ und ein vorzüglicher Geschmack.

Warum ich Sie als Pate suche? Weil ich sehr sensibel bin und mir Kreuzungen mit resistenten Sorten gut tun würden. ARCHE NOAH setzt sich gemeinsam mit vielen Bio-Bauern dafür ein, es wird aber noch dauern, bis ich so widerstandsfähig bin, dass meine geschmacklichen Vorzüge ein Feuerwerk auf jedem Gaumen entfachen.

 
 

Rotes Herz

Meine Geschichte: Ich bin aus Frankreich nach Österreich gekommen und gehöre zu den Ochsenherztomaten.

Meine Eigenschaften: Meine schönen herzförmigen Früchte gedeihen sehr üppig und mein vorzügliches Aroma macht mich zu einer Gaumenfreude. Außerdem zeichnen mich frühe Reifezeit und eine lange Erntezeit aus.

Warum ich Sie als Pate suche? Durch Sortenpflege (genaue Beobachtung und Einzelpflanzenselektion) sollen sich meine besten Vertreter über Jahre besser an unterschiedliche Standorte und an die Ziele der beteiligten GärtnerInnen anpassen.

 
 
Sichern Sie das Überleben einer seltenen Tomatensorte!
Ja, ich möchte Paradeiser-Pate werden!
 
 

Mehr Infos

Folgende Betriebe sind per Mail erreichbar:
Biohof Binder (office@binderbiogemüse.at)
Biohof Rapf (ernte@rapf.com)

 
 
 

Kontakt

DI (FH) Franziska Lerch
Bildungsarbeit & Sortenentwicklung
T: +43 (0)676-563 50 05
franziska.lerch@arche-noah.at