Kräuter & Pilze

Kräutervielfalt und essbare Blüten

In diesem eintägigen Kurs lernen eine essbare Blütenvielfalt und eine Kräutervielfalt kennen. Sie lernen, wie Sie verschiedene Kräuter auf biologische Weise im Hausgarten anbauen und vermehren können.

Über den Kurs

Zielpublikum

Mit diesem Seminar wenden wir uns an Hausgärtner*innen sowie Vielfaltsproduzent*innen, die im eigenen Garten eine wurzelige Vielfalt anbauen und diese verarbeiten wollen.

 

Inhalt

Der Kurs gibt einen Überblick über eine reichhaltige Vielfalt von Kräutern und ihrer Nutzung im Hausgarten sowie über essbare Blüten. Die TeilnehmerInnen erlernen Anbau, Ernte und Vermehrung von ausgewählten ein-, zwei- und mehrjährigen Kräutern theoretisch und praktisch. Wie kommen mehrjährige Kräuter über den Winter? Welche Kräuter gedeihen an welchem Standort am besten? Welche eignen sich besonders gut für Küche und Hausapotheke? Wie kann aus Kräutern fermentierter Tee hergestellt werden? In welcher Mischkultur ist welches Kraut hilfreich und welche andere ökologische Bedeutungen haben Kräuter im Hausgarten? Im Rahmen des Kurses bieten wir auch die Möglichkeit, verschiedene Kräuter zu kosten und eine Auswahl an Kräuter-Saatgut und Jungpflanzen von unseren Sortenraritäten zu erwerben. Außerdem wird besprochen, welche verschiedenen essbaren Blüten es gibt und welche Anbau-/Standortbedingungen diese haben.

ReferentInnen: Maria Hagmann

 

Organisatorisches

Kurstermin, Kursort, Kosten

  • Termin: 15. August 2020 von 9 - 17 Uhr
  • Ort: 3553 Schiltern
  • Kosten: 88 € für ARCHE NOAH Mitglieder, 98 € für Nicht-Mitglieder
 
 

Termine & Anmeldung

Kräutervielfalt und essbare Blüten

15. August 2020, 9 - 17 Uhr, 3553 Schiltern

Anmeldung

Hier kommen Sie zu unserem Kalender, wo Sie sich direkt online anmelden können...

 
 
 
 

Kontakt

DI Eva Ganzberger
Bildungsbereich
T: +43 (0)676 95 41 198
eva.ganzberger@arche-noah.at