Pflanzengesundheit

Mischkultur, Fruchtfolge & Co auf kleinem Raum

Viel wird darüber gesprochen und geschrieben, aber wie geht es wirklich? In diesem Kurs wird gezeigt, wie Vielfaltsplanung auch für Terrasse, Hochbeet und kleinen Garten leicht umgesetzt werden kann.

Über den Kurs

Zielpublikum

Dieser NEUE Halbtageskurs richtet sich an Gärtner und Gärtnerinnen v.a. auf kleinem Raum, die durch gezielten vielfältigen Anbau den Boden pflegen und die Pflanzen gesund erhalten möchten.

 

Inhalt

Mit frischem Grün durchs Jahr! Mara Müller zeigt, wie v.a auf kleinen Flächen mit einer sinnvollen Fruchtfolge und Mischkultur die Ernte gesteigert und dabei die Pflanzengesundheit gestärkt werden kann.

 

Mara Müller

Mara Müller war lange als selbständige Umweltpädagogin in Bayern tätig. Ein großer eigener Garten und die Auseinandersetzung mit dem Thema Saatgut und Saatgutgesundheit führte sie nach einer Zusatzqualifikation in der biologischen Pflanzenzüchtung schließlich nach Österreich zur ARCHE NOAH, wo sie für das ErhalterInnennetzwerk und das Sortenhandbuch zuständig und als Referentin für zahlreiche ARCHE NOAH Themen tätig ist.

 
 

Fotogalerie

Impressionen von Paradeiser-Kreuzungen...

Bilder ansehen

 
 

Organisatorisches

Kurstermine, Kursorte, Kosten

  • Termin: 16. Mai 2019, 9 - 13 Uhr
  • Ort: IM HINTERHAUS, Schottenfeldgasse 12, 1070 Wien
  • Kosten: € 58,- für ARCHE NOAH Mitglieder, € 64,- für Nicht-Mitglieder
 
 

Termine & Anmeldung

Mischkultur, Fruchtfolge & Co auf kleinem Raum

16. Mai 2019, 9 - 13 Uhr, IM HINTERHAUS, 1070 Wien

Anmeldung

Sie können sich in unserem Kalender online anmelden - direkt bei dem jeweiligen Kurs bzw. Termin.

 
 
Ursula Taborsky

Kontakt

Mag.a Ursula Taborsky
Leitung Fachbereich Bildung
T: +43-(0)676 32 42 137
ursula.taborsky@arche-noah.at