Rund ums Gemüse

Biologisch Gärtnern im Hausgarten

Dieser Lehrgang wendet sich an Anfänger und Anfängerinnen und vermittelt an insgesamt 8 Tagen die biologische Arbeitsweise im Gemüse-Hausgarten.

Über den Kurs

"Saisonales praktisches Arbeiten und viele Infos über verschiedene Sorten! Wirklich sehr gelungene Organisation und Umsetzung  - für Kopf, Herz und Hand! Alles Super!"

Rückmeldung einer Teilnehmerin

Zielpublikum

Dieser Lehrgang wendet sich an Anfänger und Anfängerinnen im Hausgartenbereich, die lernen wollen, wie sie ihren Gemüsegarten auf biologische Weise bewirtschaften.

 

Inhalt

Theorieinputs zu Themen wie Bodenaufbau, Pflanzenernährung, Fruchtfolge, Mischkultur, Gießen und Mulchen, etc. stehen zahlreiche Praxiseinheiten gegenüber. Von der Jungpflanzenanzucht bis zur Ernte werden die notwendigen Arbeiten an den Gemüsekulturen vermittelt und können teilweise gleich selbst in den Gärten der ARCHE NOAH ausprobiert werden. Weiters bietet der Lehrgang die Möglichkeit, die zahlreichen Raritäten und Spezialitäten im Gemüsebereich kennen zu lernen: von Blattgemüsen wie Asiasalaten, Malabar- und Neuseeländerspinat über die bunte Vielfalt der Fruchtgemüse bis hin zu Kohl-, Zwiebel- uned Knollengemüse wird alles vorgestellt.

 
 
Jungpflanzen selber ziehen

hier seht ihr eine kurze Anleitung zur Jungpflanzenanzucht bei Salat

 
 
Kürbis/Zucchini vorziehen

Anzucht am Fensterbrett, Unterschied Vorziehen-Direktsaat

 
 
 
Direktsaat in den Garten

Tipps und Tricks für die Direktsaat am Beispiel Kürbis

 
 
Wachstumsstadien Kürbis

Keimung, nach 1 Woche, nach 2 Wochen, Platzbedarf im Garten

 
 
 

Referentinnen und Referenten im Kurs

 

Anja Meckstroth

Gärtnerlehre beim Ökokreis Waldviertel, Meisterprüfung, Gartentherapie Ausbildung, seit 2002 bei ARCHE NOAH beschäftigt, wo sie hauptverantwortlich für die Vermehrung von jährlich rund 350 Sorten aus dem ARCHE NOAH Sortenarchiv zuständig ist, eigener Hausgarten mit hohem Selbstversorgungsgrad, baut dort lieber essbares wie Zierpflanzen an, seit 2010 gibt sie ihr Wissen in den ARCHE NOAH Bildungsveranstaltungen weiter.

 

Ursula Taborsky

Ursula Taborsky ist bei der ARCHE NOAH für den Bildungsbereich zuständig. Als Gründungs- und Vorstandsmitglied des Vereins Gartenpolylog betreut sie seit 2007 das Österreichische Gemeinschaftsgarten-netzwerk sowie Gemeinschaftsgärten in Wien.

 

Mara Müller

Mara Müller war lange als selbständige Umweltpädagogin in Bayern tätig. Ein großer eigener Garten und die Auseinandersetzung mit dem Thema Saatgut und Saatgutgesundheit führte sie nach einer Zusatzqualifikation in der biologischen Pflanzenzüchtung schließlich nach Österreich zur ARCHE NOAH, wo sie für das ErhalterInnennetzwerk und das Sortenhandbuch zuständig und als Referentin für zahlreiche ARCHE NOAH Themen tätig ist.

 

Alfred Grand

Alfred Grand setzt sich leidenschaftlich für Boden, Kompostierung und Wurmkompost ein. Er gründete 2010 die VERMIGRAND Naturprodukte GmbH und ist ein langjähriger Begleiter der ARCHE NOAH.

 

Organisatorisches

Die Lehrgangskosten inklusive der Lehrgangsunterlagen betragen für jeweils alle 4 Module pro Standort:

  • € 560,- für ARCHE NOAH Mitglieder
  • € 630,- für Nicht-Mitglieder

Für weitere Details und die Anmeldung klicken Sie auf den jeweiligen Termin. So kommen Sie zu unserem Kalender, wo Sie sich direkt online anmelden können...

 
Ort
Termine
ReferentInnen
 
22.03.2018 – 29.09.2018
Anja Meckstroth, Ursula Taborsky, Mara Müller, Alfred Grand
 
 
 

Fotogalerie

Impressionen vom Lehrgang Biologisch Gärtnern im Hausgarten ...

Bilder ansehen

 
 
 
Ursula Taborsky

Kontakt

Mag.a Ursula Taborsky
Bildungsangebote
T: +43-(0)676 32 42 137
ursula.taborsky@arche-noah.at