Saatgutvermehrung

Saatgutreinigung - ARCHE NOAH Lehrgang Samengärtnerei

ARCHE NOAH Lehrgang Samengärtnerei

Der Lehrgang gibt an insgesamt 8 Tagen umfassende Einblicke in die biologische Saatgutvermehrung und Erhaltungszüchtung.

Über den Kurs

"Besonders wichtig fand ich die praktischen Übungen, denn diese werden mir am besten in Erinnerung bleiben und ich konnte mir dadurch alles super vorstellen. Das Wissen und Engagement der Referenten hat mich besonders beeindruckt. Ganz super ist auch die Vernetzung innerhalb der Gruppe - viele neue und interessante Kontakte. "

Zitate von AbsolventInnen des Lehrgangs 2012

Zielpublikum

Dieser Kurs wendet sich an interessierte HausgärtnerInnen, BiolandwirtInnen, BeraterInnen, LandwirtschaftslehrerInnen, sowohl AnfängerInnen wie Fortgeschrittene in Fragen der Samengewinnung. Wir empfehlen als Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs mindestens 3 - 5 Jahre praktische Gartenerfahrung bzw. eine berufliche Tätigkeit im "grünen Bereich".

 

Ausbildungsziel

AbsolventInnen des Lehrganges erhalten umfassende Einblicke in alle theoretischen und praktischen Aspekte der sortenreinen, biologischen Vermehrung und Erhaltungszüchtung von Gemüse und Kräutern, um danach selbständig, fachgerecht und erfolgreich diese Arbeiten im eigenen Garten/Betrieb umsetzen zu können.

 
 
Überwintern von Karotten und Kraut für den Samenbau

In unserem Pavillonkeller überwintern bereits Karotten und Kraut, die für die Saatgutvermehrung bestimmt sind. Diese werden im Modul 1 gemeinsam ausgepflanzt.

 
 
Die Vielfalt der Fruchtgemüse

Im Modul 3 ist die Samenvermehrung bei Fruchtgemüse unser Thema

 
 

Organisatorisches

Die Lehrgänge finden an 4 Doppeltagen (jeweils Freitag und Samstag) statt. Kurszeiten sind am Freitag jeweils von 9.30 - 17.30 und am Samstag jeweils von 9.00 - 17.00.

Die Kurskosten inklusive der Kursunterlagen betragen für alle 4 Module:

  • € 560,- für ARCHE NOAH Mitglieder
  • € 630,- für Nicht-Mitglieder
 

Details zum Lehrgang in Schiltern

Termine: 6./7. April, 6./7. Juli, 24./25. August, 5./6. Oktober 2018

Der Lehrgang findet statt im:

  • ARCHE NOAH Schaugarten und Schloss Schiltern in 3553 Schiltern
  • ARCHE NOAH Vermehrungsgarten bzw. in den Seminarräumen der Gartenbauschule in 3550 Langenlois

 

Hier gehts zur Anmeldung zum Lehrgang in Schiltern...

 

Referenten und Referentinnen

 
 

Franziska Lerch

Studium Ökologische Landwirtschaft in Kassel Witzenhausen, bereits während des Studiums intensive Beschäftigung mit dem Thema Saatgut und biologische Pflanzenzüchtung. Seit 2005 bei ARCHE NOAH beschäftigt, wo sie sich durch die tägliche Arbeit im Garten und in der Saatgutvermehrung ihr heutiges ExpertInnenwissen aneignen konnte. Fortbildungskurs für biologisch-dynamische Pflanzenzüchtung, seit 2010 in der Bildungsarbeit und in der Sortenentwicklung in Zusammenarbeit mit Bauern und Bäuerinnen tätig.

 
 

Anja Meckstroth

Gärtnerlehre beim Ökokreis Waldviertel, Meisterprüfung, Gartentherapie Ausbildung, seit 2002 bei ARCHE NOAH beschäftigt, wo sie hauptverantwortlich für die Vermehrung von jährlich rund 350 Sorten aus dem ARCHE NOAH Sortenarchiv zuständig ist, eigener Hausgarten mit hohem Selbstversorgungsgrad, baut dort lieber essbares wie Zierpflanzen an, seit 2010 gibt sie ihr Wissen in den ARCHE NOAH Bildungsveranstaltungen weiter

 
 

Mara Müller

Mara Müller war lange als selbständige Umweltpädagogin in Bayern tätig. Ein großer eigener Garten und die Auseinandersetzung mit dem Thema Saatgut und Saatgutgesundheit führte sie nach einer Zusatzqualifikation in der biologischen Pflanzenzüchtung schließlich nach Österreich zur ARCHE NOAH, wo sie für das ErhalterInnennetzwerk und das Sortenhandbuch zuständig und als Referentin für zahlreiche ARCHE NOAH Themen tätig ist.

 

Michaela Arndorfer

Michaela ‚Mischa‘ Arndorfer ist Botanikerin und Ökologin, die nach ihrem Studium den starken Wunsch verspürte dort zu arbeiten, wo ökologische Fragen ‚an der Wurzel‘ gepackt werden. Bei der Beschäftigung mit dem Öko-Landbau stieß sie auf das noch recht neue Thema Saatgut. Über Umwege kam sie zur ARCHE NOAH, wo sie seit 1998 im Sortenarchiv arbeitet und ihre diversen Faibles angesprochen sieht.

 
 

Peter Lassnig

www.ochsenherz.at

 

 
 
 
 
 

Fotogalerie

Impressionen vom Lehrgang Samengärtnerei ...

Bilder ansehen

 
 
 
Ursula Taborsky

Kontakt

Mag.a Ursula Taborsky
Bildungsangebote
T: +43-(0)676 32 42 137
ursula.taborsky@arche-noah.at