Vielfalt am Acker

Vielfalt am Acker

Praktiken wie Mischkultur, Fruchtfolge und Gründüngung sind die Basis einer nachhaltigen und bodenpflegenden Landwirtschaft. Dieser Kurs bietet den Einstieg in die Praxis.

Über den Kurs

Zielpublikum

Dieser NEUE Tageskurs mit ALFRED GRAND spricht Landwirt*innen und Selbstversorger*innen an, die gerne auf ihren Äckern durch vielfältigen Anbau den Boden gesund erhalten und das Risiko minimieren möchten.

 

Inhalt

Der Bodenpraktiker Alfred Grand zeigt bei diesem Feldtag wie durch Vielfaltsmanagement ein Gleichgewicht im Boden erhalten werden kann. Er gibt theoretisch indoor und praktisch auf seinen Äckern Einblick, wie durch verschiedene Mischsaaten, Untersaaten und Gründüngungsmischungen das Risiko durch immer weniger abschätzbare Wetterereignisse minimiert werden kann.

 
Alfred Grand

Alfred Grand

Alfred Grand setzt sich leidenschaftlich für Boden, Kompostierung und Wurmkompost ein. Er gründete 2010 die VERMIGRAND Naturprodukte GmbH und ist ein langjähriger Begleiter der ARCHE NOAH.

 
 

Fotogalerie

Impressionen von Paradeiser-Kreuzungen...

Bilder ansehen

 
 

Organisatorisches

Kurstermine, Kursorte, Kosten

  • Termin: 9. Mai 2019, 9 - 17 Uhr
  • Ort: Absdorf
  • Kosten: € 86,- für ARCHE NOAH Mitglieder, € 96,- für Nicht-Mitglieder
 
 

Termine & Anmeldung

Vielfalt am Acker

9. Mai 2019, 9 - 17 Uhr, Absdorf

Anmeldung

Sie können sich in unserem Kalender online anmelden - direkt bei dem jeweiligen Kurs bzw. Termin.

 
 
Ursula Taborsky

Kontakt

Mag.a Ursula Taborsky
Leitung Fachbereich Bildung
T: +43-(0)676 32 42 137
ursula.taborsky@arche-noah.at