Leonardo Projekt (abgeschlossen)

Internationale Lernpartnerschaft mit Partnern in sechs Europäischen Ländern

Auf Initiative unserer beiden spanischen Partnerorganisationen Red de Semillas "Resembrando e Intercambiando" sowie Red Andaluza de Semillas startete im September 2013 das Leonardo da Vinci Projekt "Growing agricultural biodiversity: knowledge and practice in Europe". Die Internationale Lernparnterschaft wurde im August 2015 erfolgreich abgeschlossen. Ziel des Projektes war es, durch gegenseitige Studienbesuche von den langjährigen Erfahrungen der Partnerorganisationen zu lernen, dieses Wissen in die eigene Organisation zu integrieren, es methodisch gut aufzubereiten und in Zukunft an Interessierte weiterzugeben.

Growing agricultural biodiversity: knowledge and practice in Europe

Die TeilnehmerInnen

Neben ARCHE NOAH nahmen folgende sieben Organisationen aus europäischen Ländern an der Lernpartnerschaft teil:

 

Inhalte

Schwerpunktthemen im Projekt waren die polititsche Arbeit in Bezug auf die Saatgutgesetzgebung, gemeinschaftlich organisierte (partizipative) Saatgutvermehrung auf Betrieben, Vermarktungsmöglichkeiten für kleine Bio-Saatgutbetriebe sowie Marktchancen für Produkte aus Lokalsorten. Dabei spielten der Gemüse-, Obst- sowie Getreidebereich eine wichtige Rolle.

Im Rahmen der 2-jährigen Projektlaufzeit fanden insgesamt 24 Workshops statt, wobei jede Partnerorganisation drei davon ausrichtete. Im folgenden werden diejenigen Workshops aufgelistet, die ARCHE NOAH entweder selber organisiert hat bzw. die von Leuten aus unserem Netzwerk besucht wurden. Eine vollständige Auflistung aller Workshops findet sich auf der Homepage des Projektkoordinators Red de Semillas "Resembrando e Intercambiando".

 

Endergebnisse

Die Ergebnisse des Projektes sind:

  • Ein Inventar an Kursen, die in den Ländern der Projektpartner in den Bereichen Saatgutvermehrung, biologischer Landbau bei Obst, Gemüse, Getreide angeboten werden
  • Eine Abschlußkonferenz in Sevilla (ESP) die am 29./30. Mai 2015 stattfand, um sämtliche Projektergebnisse zu präsentieren und einen Austausch zwischen lokalen und internationalen Spezialisten zu ermöglichen.
  • Ein Endbericht in spanischer Sprache über das gesamte Projekt
 

Berichte der Workshops

Datum
Ort
Titel
 
November 2013
Österreich
How to protect our seeds?
Bericht auf Englisch
 
Jänner 2014
Spanien
EU legislation on seed and plant propagating material
Bericht auf Englisch
 
März 2014
Österreich
Participatory seed production
Bericht auf Englisch
 
Mai 2014
UK
Seed Exchange: Exchange networks management
Bericht auf Englisch
 
Juli 2014
UK
Fruit excursions
Bericht auf Deutsch
 
August 2014
Ungarn
Strengthening Community Seed Networks
Bericht auf Englisch
 
Februar 2015
Österreich
Local varieties of cereals and maize
Bericht auf Englisch
 
März 2015
Frankreich
Seed exchange
Bericht auf Englisch
 
März 2015
Ungarn
Legislation on plant propagating material in EU and Hungary
Bericht auf Englisch
 
 
 
 
Ursula Taborsky

Kontakt

Mag.a Ursula Taborsky
Bildungsbereich
T: +43-(0)676 32 42 137
ursula.taborsky@arche-noah.at

Dieses Projekt wurde unterstützt durch: