Uhudler Vielfalt auftafeln

Leafy Vegetables

Kopfsalat-Pflanzen im Mai, Sorten-Vielfalt (c) Doris Steinböck

Alte neue Salatsorten

Im Rahmen des EU-AGRIGENRES-Projektes zu "Leafy Vegetables" findet 2009 ein Salatversuch statt, in dem ausgewählte alte Sorten für ihre Anbau- und Vermarktungseignung getestet werden.

Sortenverkostungen und Vermarktungs-Tests

Im Rahmen des EU-AGRIGENRES-Projektes zu "Leafy Vegetables" fand 2009 ein Salatversuch statt, in dem ausgewählte alte Sorten für ihre Anbau- und Vermarktungseignung getestet wurden.

2007 und 2008 sind 60 Sorten Salat aus dem ARCHE NOAH Samenarchiv gesichtet worden.
15 davon - darunter Kopfsalate, Pflücksalate, Krachsalate und Bindesalate - waren unserer Ansicht nach für die Vermarktung interessant. Diese 15 Sorten wurden 2009 evaluieren in Bezug auf die Anbaueignung für die Bioproduktion (Kopfgewicht, Krankheitsanfälligkeit, Putzarbeit, Haltbarkeit), Kundenakzeptanz (Aussehen, Geschmack) und Sensorikmerkmale (Süße, Bitterkeit, Blatttextur ...) evaluiert. Am Anbauversuch beteiligten sich 5 biologische ARCHE NOAH Partnerbetriebe.

 
 
 

Kontakt

DI (FH) Franziska Lerch
Bildungsarbeit & Sortenentwicklung
T: +43 (0)676-563 50 05
franziska.lerch@arche-noah.at