Sortenerhaltung

Sortenerhaltung ist für uns Kulturgutbewahrung

Die Kulturpflanzenvielfalt ist durch die Wechselwirkung zwischen Mensch und Pflanze in Jahrtausenden entstanden. Die Vielfalt unserer Nutzpflanzen dient also nicht nur als biologische bzw. genetische Ressource – sie ist auch ein kultureller Wert, den es zu erhalten gilt.

Österreichisches UNESCO Kommission erklärt traditionelle Saatgutgewinnung zum Immateriellen Kulturerbe

weiterlesen
 
 

Verleihung der UNESCO-Urkunden am 23. Juni 2014 im ARCHE NOAH Schaugarten

Seit diesem Jahr ist der „Traditionelle Samenbau und Saatgutgewinnung“ in der Liste des Immateriallen Kulturerbes Österreichs! Der ARCHE NOAH Schaugarten war feierlicher Rahmen für die Übergabe der Urkunden an VertreterInnen von ARCHE NOAH und 8 weitere Traditionen. Wir freuen uns sehr über die große Wahrnehmung und Wertschätzung, die auf diesem Weg dem Thema zuteil wird.

Im Bild: NÖ Agrarlandesrat Dr. Stephan Pernkopf, Dr. Eva Nowotny (Präsidentin der Österreichischen UNESCO-Kommission), DI Frank Schumacher (ARCHE NOAH Vorstand), Marion Schwarz (ARCHE NOAH Öffentlichkeitsarbeit), Harald Groll (Ortsvorsteher Schiltern)
Fotonachweis: Landespressedienst Pfeiffer

 
 
 
 
 
 

Wozu Vielfalt?

Was bringt uns der Erhalt der Kulturpflanzenvielfalt? Alle Infos

 

Samenarchiv

Das Herz der ARCHE NOAH: Über 6000 Sorten lagern im Archiv Alle Infos

Apfel-Vielfalt, Edelreiser, alte Obstsorten (c) Doris Steinböck
 

Obst & Obstsammlung

ARCHE NOAH´s große Obstsammlung Alle Infos

 

Kartoffelsammlung

wir erhalten über 170 Sorten und Herkünfte Alle Infos

Vielfalt einkaufen, Jungpflanzen, Tauschmarkt (c) Doris Steinböck
 

Verbreitung & Verkauf

Einkaufsmöglichkeiten von ARCHE NOAH Produkten Alle Infos

 

Samenbau am Bio-Betrieb

Als Biobetrieb für das ARCHE NOAH Hausgartensortiment Saatgut produzieren Alle Infos

 

Sorten entwickeln

Entwickeln was wir Retten wollen Alle Infos