Bohnen Vielfalt Auftafeln

Züchtung und Forschung

Züchtung, kreuzen, Erbsen

Wir freuen uns, wenn Sie Sorten aus den ARCHE NOAH Sammlungen in der Züchtung, Forschung und Entwicklung verwenden wollen.

Menschen und Kulturpflanzen gehören untrennbar zusammen. Erhaltung durch Nutzung ist daher einer unserer wichtigsten Grundsätze.

Kulturpflanzen sind die Grundlage allen Lebens. Kulturpflanzenvielfalt ist ein Bestandteil des kulturellen Erbes der Menschheit. Ihre Entwicklung ist nur durch züchterische Einflussnahme des Menschen und durch einen freien Zugang zu Kulturpflanzen für alle möglich gewesen. Das Wissen um ihre Nutzung sichert daher ihren Fortbestand. Dieser Prozess ist nicht zu Ende, im Gegenteil, die sich rasant ändernden Umweltbedingungen sind eine Aufforderung, sich mehr mit der nachhaltigen Nutzung von Kulturpflanzen zu befassen.

 

Klicken Sie bitte hier für mehr Information

weiterlesen
 
 

Wenn Sie vorhaben, ARCHE NOAH Sammlungsmaterial für Züchtung und/oder Forschung und Entwicklung zu verwenden, gelten folgende Schritte:

  1. Nehmen Sie mit dem ARCHE NOAH Samenarchiv Kontakt aufnehmen und klären Sie mit unserer Sammlungsleitung Ihre Wünsche und Vorhaben. (samenarchiv@arche-noah.at)
  1. Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie die ARCHE NOAH Nutzungsbedingungen (siehe Download).
  2. Erst dann erhalten Sie die gewünschten Saatgutproben aus unserer Sammlung.
  3. Nach Abschluss von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben müssen Sie

Publikationen bereitstellen: Sollte es zu keiner Veröffentlichung kommen, freuen wir uns, wenn Sie uns auszugsweise Daten übermitteln, die wir als Hintergrundinformation in unserer Sortendokumentation speichern können.

  1. Um einen eventuellen monetären oder nicht-monetären Vorteilsausgleich (resultierend aus der kommerziellen Nutzung) vertraglich zu klären, ist es ebenfalls notwendig, mit uns Kontakt aufzunehmen unter samenarchiv@arche-noah.at
 

Wir sind uns bewusst, dass manche Unternehmen und Forschungseinrichtungen durch ihre Geschäftstätigkeit gegen unsere Grundhaltungen verstoßen. Wir lehnen solche Geschäftspraktiken ab und behalten uns vor, entgegen dem oben beschriebenen Prozedere und nach Abwägen der Situation, die Abgabe von Saatgut und jegliche Kooperation zu verweigern.

 
 

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Vielfalt!

In diesen Tagen sind wir alle mit unerwarteten Herausforderungen konfrontiert. Auch wir bei ARCHE NOAH müssen einschneidende Maßnahmen setzen und dürfen viele unserer geplanten und bewährten Aktivitäten nicht durchführen.

Folgende Veranstaltungen müssen ersatzlos gestrichen werden:
+ Alle Pflanzenmärkte im April und Mai
+ ARCHE NOAH Pflanzenfest 1. – 3. Mai
(zum 30 Jahr-Jubiläum)

Saisonaler Pflanzenverkauf in Schiltern und in Wien/pop-up Store:
Derzeit können wir dazu keine verbindlichen Aussagen geben. Wir prüfen jedoch alternative Möglichkeiten, Vielfalt an Jungpflanzen für Sie verfügbar zu machen und halten Sie hier am Laufenden.

ARCHE NOAH Kurse im März und April:
Für unsere Kurse im März und April werden wir, wo möglich, Ersatztermine anbieten.

Wer das Glück hat, gärtnern zu können – ob in Beeten oder Töpfen – ist jetzt tatendurstig. Nutzen Sie die Zeit - bestellen Sie Vielfalt Saatgut in unserem Online-Shop und ziehen Sie heuer Ihre Pflänzchen selber! Noch haben wir ausreichend Vorräte.

Jetzt Saatgut bestellen!

Wir bemühen uns telefonisch wie gewohnt Dienstag-Freitag von 9 – 13 Uhr erreichbar zu sein sowie Ihre Mailanfragen rasch zu beantworten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Newsletter anmelden! X