Züchtung und Forschung

Züchtung, kreuzen, Erbsen

Wir freuen uns, wenn Sie Sorten aus den ARCHE NOAH Sammlungen in der Züchtung, Forschung und Entwicklung verwenden wollen.

Menschen und Kulturpflanzen gehören untrennbar zusammen. Erhaltung durch Nutzung ist daher einer unserer wichtigsten Grundsätze.

Kulturpflanzen sind die Grundlage allen Lebens. Kulturpflanzenvielfalt ist ein Bestandteil des kulturellen Erbes der Menschheit. Ihre Entwicklung ist nur durch züchterische Einflussnahme des Menschen und durch einen freien Zugang zu Kulturpflanzen für alle möglich gewesen. Das Wissen um ihre Nutzung sichert daher ihren Fortbestand. Dieser Prozess ist nicht zu Ende, im Gegenteil, die sich rasant ändernden Umweltbedingungen sind eine Aufforderung, sich mehr mit der nachhaltigen Nutzung von Kulturpflanzen zu befassen.

 

Klicken Sie bitte hier für mehr Information

weiterlesen
 
 

Wenn Sie vorhaben, ARCHE NOAH Sammlungsmaterial für Züchtung und/oder Forschung und Entwicklung zu verwenden, gelten folgende Schritte:

  1. Nehmen Sie mit dem ARCHE NOAH Samenarchiv Kontakt aufnehmen und klären Sie mit unserer Sammlungsleitung Ihre Wünsche und Vorhaben. (samenarchiv@arche-noah.at)
  1. Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie die ARCHE NOAH Nutzungsbedingungen (siehe Download).
  2. Erst dann erhalten Sie die gewünschten Saatgutproben aus unserer Sammlung.
  3. Nach Abschluss von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben müssen Sie

Publikationen bereitstellen: Sollte es zu keiner Veröffentlichung kommen, freuen wir uns, wenn Sie uns auszugsweise Daten übermitteln, die wir als Hintergrundinformation in unserer Sortendokumentation speichern können.

  1. Um einen eventuellen monetären oder nicht-monetären Vorteilsausgleich (resultierend aus der kommerziellen Nutzung) vertraglich zu klären, ist es ebenfalls notwendig, mit uns Kontakt aufzunehmen unter samenarchiv@arche-noah.at
 

Wir sind uns bewusst, dass manche Unternehmen und Forschungseinrichtungen durch ihre Geschäftstätigkeit gegen unsere Grundhaltungen verstoßen. Wir lehnen solche Geschäftspraktiken ab und behalten uns vor, entgegen dem oben beschriebenen Prozedere und nach Abwägen der Situation, die Abgabe von Saatgut und jegliche Kooperation zu verweigern.

 
 

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Vielfalt!

Wir freuen uns sehr, mit Ihnen wieder in persönlichen Kontakt treten zu können.

Unser Garten öffnet ab 6. Juni an Samstagen, Sonn- und Feiertagen!
Details zum Angebot – auch für Gruppen & Führungen - hier: www.arche-noah.at/schaugarten

Unsere Gartenküche startet mit neuem Team und bietet 2 x monatlich Samstags-Café und Sonntags-Brunch! Details und Reservierungen hier: www.arche-noah.at/gartenkueche

Unser Bildungsprogramm wartet mit neuen Terminen und Formaten auf Sie!
Details hier: www.arche-noah.at/wissen

Newsletter anmelden! X